SHOEI X-SPIRIT III MARQUEZ BLACK CONCEPT

SHOEI X-SPIRIT III MARQUEZ BLACK CONCEPT

€ 869,00 € 782,10

Wählen Sie die Farbe

TC-1
€ 869,00 € 782,10
verfügbar
Lieferung 2-3 Arbeitstage
  • Schnelle Lieferung
  • Kostenloser Umtausch innerhalb von 14 Tagen
  • Bequem Zahlen: PayPal, Kreditkarte, Sofort Überweisung
  • Bestellungen ohne Konto sind möglich
  • VISA
  • Maestro
  • Mastercard
  • Bancontact
  • KBC Online
  • ING HomePay
  • Belfius NetBanking

Die 3. Generation des X-Spirit - für eine Sache gemacht: Rennen ohne Kompromisse. Als Fahrer wollen Sie eins sein mit der Strecke, ohne an Ihren Helm oder Komfort zu denken.Getestet von den besten Fahrern wie Marquez, Laverty, Smith und Szoke.

Außenschale

  • Ultra-starke AIM+-Schale, die aus 6 Lagen stoßabsorbierender Fasern für optimale Elastizität besteht
  • Diese Schale ist sowohl ultrastark als auch leicht
  • Die EPS-Innenschicht hat variable Dichten, so dass jede Art von Stößen optimal absorbiert werden kann
  • Die Wangenpolster auf der Innenseite sind mit dem E.Q.R.S (Emergency Quick Release System) ausgestattet
  • Das Ganze wird mit dem rassetypischen Doppel-D-Verschluss geschlossen.

Bequemlichkeit:

  • Die Innenpolsterung ist voll verstellbar und waschbar
  • Die innere Polsterung ist ebenfalls durch Rotation verstellbar
  • Das Ganze kann um 4 Grad gedreht werden, um sich an die Fahrposition und die Sicht des Fahrers anzupassen

Aerodynamik:

  • Spezielles aerodynamisches System für Hochgeschwindigkeitsfahrten - von MotoGP- und WSBK-Profis im Windkanal getestet
  • Reduziert den Druck auf den Hals bei hoher Geschwindigkeit
  • Der erzeugte Auftrieb ist im Vergleich zum vorherigen X-Spirit II um 3% reduziert, ebenso der Windwiderstand um 10%
  • Mit den zusätzlich montierten Heckflügeln erzeugt der X-Spirit III beim Fahren 50% weniger Turbulenzen als der X-Spirit II
  • An der Unterseite des Helms kann der Kinnspoiler herausgezogen werden

Belüftung:

  • 6 Lufteinlässen und 6 Auslässen
  • Der Luftstrom geht vom vorderen Lufteinlass durch einen Kanal zu den Wangenpolstern, wo die Luft zirkuliert - auf diese Weise wird auch der untere Teil des Helms ausreichend gekühlt.